Produktbild

Star 5 Plus Quadro

1 | 2

PREIS: auf Anfrage

sofort verfügbar

PRODUKTINFORMATION
Vier Kochzonen für maximalen Spass beim Kochen.

Flexibilität pur - Die Bridge-Funktion verwandelt das Induktionskochfeld in einen professionellen Kochplatz mit zwei Temperaturzonen, auf dem Töpfe und Pfannen beliebig verschoben werden können.

Intuitive Temperaturregelung der Kochzonen mittels ergonomischer Slide Touch Control. Einfach und präzise durch Gleiten mit dem Finger oder per Fingerdruck mittels Direct Setting zu bedienen.

Nahezu kalte Oberfläche dank fortschrittlicher deutscher Induktionstechnologie – für die einfache Reinigung nach dem Kochen.

Hochwertige SCHOTT CERAN® CLEARTRANS Glaskeramik- Oberfläche in edler Metalloptik gepaart mit weißem LED-Licht für die individuelle und trendige Küche.

Reinigungsfreundlich und vor Kratzern geschützt dank 3D-Effekt.
PRODUKTDETAILS
Mit dieser Funktion können Lebensmittel in flüssiger Form automatisch die voreingestellte Temperatur erreichen und warmgehalten werden.
Wenn die Summe der Leistungen von zwei oder mehr Kochzonen die Gesamtnennleistung überschreitet, wird das Energieverwaltungsmodul die Leistungen der Kochzonen begrenzen, um sicherzustellen, dass die Gesamtausgangsleistung nicht größer als die Nennleistung ist.
Ist der Booster aktiviert, liefert der Generator eine deutlich höhere Leistung als die Nennleistung einer Kochzone
Diese Funktion informiert den Benutzer über den Betriebsstatus des Kochgerätes durch die LED-Digitalanzeige.
Wenn das Produkt nicht ordnungsgemäß verwendet wird oder die Umgebung die Anforderungen nicht erfüllt, wechselt das System in den Sicherheitsschutzstatus, und zeigt dabei den Informationsc an.
Wenn die Key-Lock-Function aktiviert ist, arbeitet das Produkt mit dem Status, der vor der Aktivierung festgelegt wurde. Der Benutzer kann nun keine Änderungen mehr am Produktstatus vornehmen (außer Entsperren der Taste und Ausschalten des Geräts).
Mit dieser Funktion kann für die Kochzone eine Zeitschaltung eingestellt werden. Der Benutzer kann die gewünschte Zeit frei wählen. Nach Ablauf der vorgegebenen Zeit wird die Kochplatte ausgeschaltet oder in den Standby-Modus versetzt.
Mit der Countdown-Funktion können Sie eine unabhängige Zeit einstellen. Sie läuft nicht in Verbindung mit der Funktion des Kochfelds und dient nicht zum automatischen Ausschalten der Kochstelle. Mit der Countdown-Funktion können Sie eine Garzeit von bis zu 9 Stunden, 59 Minuten und 59 Sekunden einstellen. Die Countdown-Funktion läuft unabhängig von dem Kochfeld und schaltet die Kochplatte nicht automatisch ab.
Liefert (Warn-)Hinweise über einen Signalton
Die Betriebsanzeige leuchtet auf, während das Kochgerät arbeitet.
Wenn der Benutzer die Kochzone aktiviert, wird die Topferkennung der Kochzone automatisch das Vorhandensein einer Pfanne oder eines Topfes auf der Kochzone prüfen. Wird kein Kochgeschirr auf der Kochzone erkannt, wird für die aktuelle Kochzone der Zustand U angezeigt. Wenn der Benutzer die Kochzone aktiviert, wird die Topferkennung der Kochzone automatisch das Vorhandensein einer Pfanne oder eines Topfes auf der >Kochzone prüfen. Wird kein Kochgeschirr auf der Kochzone erkannt, wird für die aktuelle Kochzone der Zustand U angezeigt. Wenn der Benutzer die Kochzone aktiviert, wird die Topferkennung der Kochzone automatisch das Vorhandensein einer Pfanne oder eines Topfes auf der Kochzone prüfen. Wird kein Kochgeschirr auf der Kochzone erkannt, wird für die aktuelle Kochzone der Zustand U angezeigt.
Mit Hilfe der Abberufungenfunktion kann sich das Kochgerät nach dem Ausschalten beim erneuten Einschalten die letzte Einstellung merken. Dies schließt auch die Stufen aller Kochzonen (einschließlich des schnellen Aufheizens), eingestellte Timer der Kochzonen, Warmhaltefunktion usw. ein.
Mit dieser Funktion werden zwei separate Kochzonen mit gleichem Durchmesser und gleicher Leistung zu einer Kocheinheit zum Kochen kombiniert und können mit nur einem Arbeitsgang gesteuert werden.
Warnt den Benutzer vor heißer Oberfläche des Kochfeldes.
Diese Funktion kann den Ofenbetrieb unterbrechen. Erneute Betätigung wird die Einstellungen vor der Pause wiederherstellen.
Diese Funktion stellt die für jeden Heizgang der Kochzone eingestellte maximale Arbeitszeit dar. Nach Erreichen des Arbeitsdauerlimits wird die Kochzone automatisch ausgeschaltet.
Wenn die automatische Aufheizzeit aktiviert ist, wird die Leistung der Kochzone abhängig von der gewählten Dauerheizstufe für einige Zeit auf Stufe 9 umgeschaltet und dann automatisch auf die ursprünglich gewählte Stufe abgesenkt.
TECHNISCHE INFORMATIONEN
  • Kochzonen: 4
  • Ausschnittsmass: 555×495±3mm
  • Gewicht: 11
  • Leistung in Watt: 7400
  • Glaskeramik Mass: 600×520×4
  • Netzspannung: 220-240V~ /380V~
  • Leistungsaufnahme Stand.By: ≤0.5W
  • Bedienung: Slide Touch Control