Miji | Miji und Made in Germany
Miji Design verbindet modernes, funktionales Design, innovative Technologie, hohe Materialqualität und umweltfreundliche Standards zu einem außergewöhnlichen Koch-Erlebnis.
17417
single,single-post,postid-17417,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Miji und Made in Germany

Miji5L2A8175
22 Mrz

Miji und Made in Germany

Von gebrochenen Klingen und unzufriedenen Kunden

Alles fing mit schlechten Messern an. In den 1880er Jahren sahen die Messerhersteller in Sheffield mit Sorge, wie immer mehr Schneidewerkzeuge aus Deutschland auf den Markt drängten. Diese waren qualitativ deutlich minderwertiger als die Originale aus dem altehrwürdigen Sheffield. Aber das bemerkten die Kunden oft erst nach dem Kauf, wenn die Klinge im Einsatz brach. Auf einigen Messerkopien der deutschen Hersteller prangte sogar ganz dreist der Schriftzug „Sheffield made“.

Das Königreich im Zugzwang

Die Briten mussten handeln. Da kam die Idee auf, die deutschen Produkte bei der Einfuhr mit einem Schriftzug zu stigmatisieren. Ab dem 23. August 1887 mussten Produkte aus Deutschland den Schriftzug „Made in Germany“ tragen, der zeigte, dass es sich hier um Ware aus Deutschland handelte, mit der allseits bekannten schlechten Qualität.

Ansporn für die deutsche Wirtschaft

Das Ganze ging aber ordentlich nach hinten los. Denn das scheinbare Manko schien die deutschen Hersteller zu beflügeln. In kürzester Zeit holten sie in der Qualität dramatisch auf. „Made in Germany“ war bald keine Warnung mehr, sondern ein Hinweis auf gute Qualität. Nicht nur bei Messern, sondern auch bei Kleidern, Spielzeug, Möbeln, Werkzeugen und allen erdenklichen Produkten. Die deutsche Wirtschaft wuchs Anfang des 20. Jahrhunderts auch dank dieses Labels explosionsartig an. Und nach dem zweiten Weltkrieg wurde „Made in Germany“ zu einem Synonym für das deutsche Wirtschaftswunder. Bis heute ist „Made in Germany“ weltweit ein Begriff für deutsche Wertarbeit, führende Technologie und die Verwendung von Komponenten, die absolute Sicherheit und Zuverlässigkeit versprechen und gleichzeitig umweltfreundlich sind.

Miji made in Germany

Diese Wertarbeit zeichnet auch Miji aus, denn bereits bei der Entwicklung unserer Produkte setzen wir auf die deutsche Ingenieurskunst – und das bis ins kleinste Detail.

 

Überzeuge dich sich selbst von unserer Qualität und erlebe mit dem Cooking Pad mehr Freude beim Kochen.

 

Keine Kommentare

Kommentieren

*

fünf × drei =

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close