Produkttest Miji Star 3G | Miji
Miji Design verbindet modernes, funktionales Design, innovative Technologie, hohe Materialqualität und umweltfreundliche Standards zu einem außergewöhnlichen Koch-Erlebnis.
17699
post-template-default,single,single-post,postid-17699,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Produkttest Miji Star 3G

Produkttest Miji Star 3G
13 Mrz

Produkttest Miji Star 3G

Test Miji Star 3G Produkttest Miji StarMir wurde die Induktionskochplatte dank einer Testeraktion bei Facebook zur Verfügung gestellt. Die Platte kam kurze Zeit nach der Auslosung per Post. Neben der Kochplatte war in dem Paket noch ein liebevoll verpacktes Set mit Kochschürze und Kochbesteck aus Holz.

Leider musste ich beim ersten Test feststellen, dass die Platte defekt war. Nach dem Erhitzen schaltete sich der Star 3G automatisch ab und es leuchtete eine Fehlermeldung auf. Nach kurzem studieren der Gebrauchsanweisung konnte der Fehler schnell gefunden werden, da es eine Übersicht mit allen möglichen Fehlermeldungen gibt. Da es sich um einen technischen Defekt handelte rief ich beim Kundenservice von Miji an. Dort wurde mir sofort ein Ersatzgerät für den Test angeboten. Dieses kam, zusammen mit dem Rücksendeschein für den defekten Star 3G, innerhalb von wenigen Tagen an.

Design/ Optik

 

Test Star 3G Produkttest Miji Miji Star 3GDen Star 3G gibt es in zwei Farben, grau und weiß. Das Außengehäuse des ersten Testgeräts war weiß. Die helle Farbe stellt einen schönen Kontrast zum schwarzen Kochfeld dar.
Der zweite Star 3G war grau. Allerdings würde ich die Farbe eher als silber metallic beschreiben. Persönlich hätte ich mich auch für die silber/ graue Variante entschieden, da mir die Farbe insgesamt etwas besser bei Küchengeräten gefällt.

Der Star 3G sieht nicht nur morden aus, sondern ist auch hochwertig & gut verarbeitet. Durch die gute Verarbeitung gibt es keine Kanten oder Spalten in denen sich Dreck oder Fett sammeln kann. Auch nicht im Übergang vom Kochfeld zu Außengehäuse. Hier merkt man deutlich, dass bei der Produktion auf Qualität geachtet wird.

Bedienbarkeit

 

Produkttest Star 3G Test Miji Star Die Qualität zeigt sich auch bei der leichten Bedienbarkeit. Ich habe bei Induktionsherdplatten oft das Problem, dass der Touchscreen nur schwer reagiert oder die Reaktionsfähigkeit bei Verschmutzung, zum Beispiel durch Fett, aussetzt.
Das ist bei dem Star 3G nicht der Fall! Der Touchscreen lässt sich einfach und gut bedienen. Auch bei Verschmutzung lassen sich die Einstellungen noch ohne Probleme verändern. Die Anzeige der verschiedenen Hitzestufen ist dezent, aber gut lesbar und übersichtlich.

In der Beschreibung wird angegeben, dass das Induktionskochfeld für Töpfe und Pfannen ab 10 cm ausgelegt ist, allerdings hat die Platte bei mir einen Topf mit 13cm, welcher für Induktion geeignet ist, nicht erkannt. Da ich meist größere Töpfe verwende, fällt das für mich aber nicht weiter ins Gewicht.

Kocherlebnis

 

ProdukttestDas Kochfeld des Star 3G hat einen Durchmesser von 21 cm und somit passen eigentlich alle normalen Töpfe und Pfannen auf die Platte. Insgesamt hat der Star 3G folgende Maße: 300 x 75 x 400 mm (BxHxT). Somit hat er eine gute Größe, um auch mitgenommen zu werden.

Das Kochen ist mit dem Star 3G ist sehr einfach. Die leistungsstarke Platte bringt kaltes Wasser innerhalb von knapp vier Minuten zum Kochen und auch Pfannen werden sehr schnell erhitzt, sodass das Gargut nach nicht einmal einer halben Minute in die heiße Pfanne kann. Nicht nur das Kochen und Braten geht schnell und einfach, auch das Erwärmen von Speisen ist dank der feinen Dosierbarkeit der Hitzestufen kein Problem. Was außerdem sehr praktisch ist, ist die integrierte Timer Funktion. Damit kann eine Zeit eingestellt werden und nach deren Ablauf schaltet sich der Star 3G automatisch ab.

Die Lautstärke des Star 3G ist bei Betrieb insgesamt eher leiser, nur bei längerem Einsatz oder stärkerer Hitze erhöht sie sich durch das Gebläse etwas.

Fazit

 

Produkttest Miji 3G Das Kochen mit dem Star 3G macht wirklich Spaß! Die Platte ist bei mir schon komplett in den Haushalt integriert und wird sehr oft verwendet. Sei es als Ergänzung zum normalen Kochfeld, zum Warmhalten von Speisen oder als Ersatz des normalen Cerankochfeldes. Im Sommer wird die Platte bestimmt auch im Garten Einsatz finden, um zum Beispiel kleine Speisen direkt am Tisch zubereiten zu können. Auch für Camping-Ausflüge ist der Star 3G praktisch und wird mich bei meinem nächsten Trip bestimmt begleiten.

Ich bin froh, dass ich die Möglichkeit hatte dieses tolle Produkt testen zu dürfen und ich möchte den Star 3G in meiner Küche nicht mehr missen.

Testbericht von Markus Z., 03.03.2019

Hinweis: Die Testperson hat das Gerät kostenlos von uns erhalten und lieferte uns im Gegenzug einen ausführlichen Testbericht.

1Comment
  • Maxime
    Posted at 13:53h, 13 Oktober Antworten

    TMlTfOa19ce8Uv4dqwwZDaVvRaqDXEIUxoBSV1DhpKem7Ycd59Ldzeip3C12bb6bFcTfno

    Hi, very nice website, cheers!
    ——————————————————
    Need cheap and reliable hosting? Our shared plans start at $10 for an year and VPS plans for $6/Mo.
    ——————————————————
    Check here: https://www.good-webhosting.com/

    TMlTfOa19ce8Uv4dqwwZDaVvRaqDXEIUxoBSV1DhpKem7Ycd59Ldzeip3C12bb6bFcTfno

Kommentieren
CAPTCHA-Bild

*

13 − 10 =

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close